Verfasserin: Mirjam Aragón von essencial.ch

15.03.2024

Die Kraft der Stille

Der Raum zur inneren Stille

In vielen spirituellen Lehren wird uns geraten, die Stille aufzusuchen.

Sei es durch Meditation, den Besuch eines Tempels, einer Kirche oder einer Moschee. Besonders in Zeiten, in denen die äussere Welt turbulent ist und wir nach Antworten suchen, kann die Stille in uns einen wertvollen Raum der Klarheit schaffen.

Dieser Raum kann uns aber auch genauso überfordern!

Tägliches intuitives Schreiben kann dabei helfen, den Lärm in unserem Kopf zu entwirren und zu mehr Ruhe und Klarheit zu finden, um zu erkennen, was los ist und in welche Richtung wir gehen wollen. Nicht im Sinne eines monotonen Tagebuches, sondern im Sinne eines Ventils, um darüber reflektieren zu können.
Und vor allem auch um auszusortieren, was von Aussen herein kommt und was vom Inneren entsteht.

Innen und Aussen
Innen und Aussen

Ein Weg zur inneren Transformation

Kürzlich stiess ich dank einer lieben Freundin auf einen inspirierenden Text von Anselm Grün, den ich hier mit dir teilen möchte:

„Suche die Stille.
Wer sich wandeln will,
Wer reifen und wachsen möchte,
Der braucht den Raum der Ruhe.
Wer wächst, macht nicht viel Lärm, sagt ein Sprichwort.
Was neu geboren werden will,
Braucht den Schutz der Stille.“

 

So spricht die Intuition mit mir

Räume betreten
Räume öffnen und betreten

Diese Worte entzündeten in mir ein Licht, ein Funken der Klarheit.

Wenn wir tief in die Stille eintauchen und uns Raum für Veränderung, Wachstum und Klarheit geben möchten, müssen wir auch in unserem Inneren Ruhe und Raum schaffen.

Seit einigen Monaten verspüre ich immer stärker das Bedürfnis zu fasten, ohne genau zu wissen, warum!

Entgiften ist zwar ein allgegenwärtiges Thema, denn auch eine gesunde Ernährung und Lebensweise entgiften uns täglich. Dies praktiziere ich täglich…

Also, wofür fasten?

Begehen des Raumes der Stille

Das Fasten ist für mich eine Reise in den Raum der Stille. 

Es ist eine Möglichkeit, zu entrümpeln – nicht nur physisch, sondern auch auf mentaler-, emotionaler- und spiritueller Ebene.
Es geht darum, Platz zu schaffen für Klärung und die Möglichkeit, den persönlichen Weg bewusst und orientiert fortzusetzen oder neu anzusetzen.

Unser Darm als Spiegel der Stille oder der Unruhe

In diesem Zusammenhang spreche ich auch die organische Ebene an.

Denn was stopfen wir täglich alles in uns hinein?! Mehrheitlich, um unser emotionales „Loch“ zu füllen…
Und wie sieht es wohl in unserem Darm aus?
Vermutlich ziemlich chaotisch…Auch wenn wir meinen, uns gesund und ausgewogen zu ernähren, häuft sich doch einiges an, was wir vielleicht doch nicht so gut verstoffwechseln können.
Dadurch bilden sich kleinere oder grössere Mülldeponien im Darm, im Bindegewebe oder gar in den Gelenken…! 

Wie geht es dir auf den drei Ebenen wirklich? 

Verspürst du ebenfalls das Bedürfnis nach innerer Stille, Raum für Entfaltung, Heilung und Klärung/Klarheit?

Das Fasten könnte der Schlüssel sein, um in den Raum der inneren Stille einzutreten und eine tiefe Reise zu sich selbst anzutreten.

Fasten
Fasten-Zeit

Gemeinsame Fastenzeit

Gemeinsam einen sicheren raum erschaffen

Gerne werde ich eine begleitete Fastenzeit anbieten. Der Zeitpunkt ist noch offen. 

Es ist wichtig, sich darüber klar zu sein, dass in so einer Fastenzeit die drei Ebenen an die Oberfläche kommen werden: Die physische-, emotionale- und spirituelle Ebene.
In einer kleinen Gruppe kann es sehr unterstützend sein, sich in einem sicheren Rahmen über die tiefe Bedeutung der Stille und des Fastens auf den verschiedenen Ebenen auszutauschen, zu reflektieren, meditieren und sich so gegenseitig unterstützen. Das Fasten kann ganz individuell den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Kein Druck und kein sich Behaupten wollen/müssen. Nur die innere Wahrheit und Wahrhaftigkeit zählt. Ob entgiftend/entschlackend essen nach einem bestimmten Schema, Saftfasten oder gar bis zum Wasserfasten? Wir werden sehen, welche Menschen sich zusammenfinden und in welcher Form wir gemeinsam auf diese innere Reise gehen werden.

Wer ist bereit, diesen Weg der inneren Transformation zu beschreiten? 💫 

Wenn dich das Thema interessiert und du gerne mit mir auf diesen Weg gehen möchtest, dann schreibe mir bitte per Kontaktformular mit dem Hinweis „Fasten“ und ich sende Dir, sobald vorhanden alle Details für diese geplante Fastenzeit.
Melde Dich gerne für meinen Newsletter an, damit du auf diesem Weg alle Informationen erhältst.

Ich freue mich schon jetzt auf diesen Raum, den wir gemeinsam erschaffen, betreten und erkunden werden!

Alles Liebe
Deine Mirjam 🪷

Wenn Du mich mit meiner Arbeit
unterstützen möchtest,
freue ich mich, wenn Du mir
eine virtuelle Frucht spendest!

Der Beitrag hat Dir gefallen? Teile ihn mit Deinen Freunden!

Du möchtest weitere Blogs & Updates erhalten?

Dann melde Dich für den Newsletter an !

Geburtsdatum


« By Pausing, Expansion Occurs »

« Drop the mask and get raw & real, then change can happen »

Kontakt